HATM_magicletters

Magic Letters: B wie bunt

Magic Letters, so heißt das Foto-Projekt, das Paleica sich für das Jahr 2015 ausgedacht hat: Zweiwöchentlich postet sie nach den Buchstaben des Alphabets ein Motto, das die Teilnehmer bildlich umsetzen sollen. Das zweite Thema: B wie bunt.

Bunt im Januar? Ziemlich guter Witz bei einem ziemlich grau-weißen Monat. Ich fühle mich beinahe schlecht, für das Projekt auf die ganz besonderen Farbtupfer in meinem Leben zurückzugreifen, weiß ich doch, wie wenig sich Paleica für meine Hausgenossen mit den zu vielen Beinen begeistern kann – aber diese kleinen großen Fusselbomben bedeuten mir eine ganze Menge und sind eines meiner besten Gegenmittel gegen Winterdepressionen. Kurzes Memo: Vogelspinnen sind mit die sympathischsten Tiere auf diesem Planeten, wenn man sie lässt, tun sie nämlich den ganzen Tag nur eins: In der Sonne chillen. Und zumindest in meinen Augen sehen sie verdammt gut (und bunt) aus dabei.

B wie bunt

Ein Kommentar zu “Magic Letters: B wie bunt

  1. ach herrje. laura. was soll ich dazu jetzt sagen. gruselalarm!!! aber ich freu mich immer noch für dich, dass du so eine zuneigung zu ihnen entwickelt hast. und ich schätze mal, du wolltest mich für die bunte vorgabe im grauen jänner einfach bestrafen, oder? :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *