PMD#16

Picture my Day #16

Heute ist Picture my Day-Day! Der 16. an der Zahl, und der erste, bei dem ich mitmache – an einem herrlich freien Tag, mit wackligen Handyfotos und einer Überdosis Katzenhaare!

#1#2

Die Katzen füttern. Kaffee trinken.

#3#4

Das Zebra bespaßen. Besorgungen machen.

#5#6

Jemandem zurück auf die Beine helfen. Kurzer Friedhofsbesuch.

#7#8

Im Herbst versinken. Stets auf eine gesunde Ernährung bedacht sein.

#9#10

Die Katzen füttern. Den Löwen beschmusen.

#11#12

Mit dem Löwen in der Sonne sitzen. Geschenkpapier aus dem Keller holen.

#13#14

Geschenk für eine Freundin einpacken. Kurze Runde Call of Duty.

#15#16

Die Spinnen checken. Lesen.

#17#18

Noch einmal Luft schnappen. Abendessen.

#19#20

Das Zebra bespaßen. Alte Sons of Anarchy-Folgen sehen.

Gute Besserung für den alten Herren, der auf dem Parkplatz gestürzt ist (Bild 5 zeigt die Reste vom Blut, das ich an den Händen hatte, nachdem wir ihn von der Fahrbahn geholt haben – blutende Menschen auf dem Asphalt sind eindeutig nichts, was ich häufiger sehen möchte), und vielen Dank an Mareike für die Organisation des #pmdd16! Irgendwie beneide ich die Leute, die schon mehrfach mitgemacht haben – durch 16 Tage meines Lebens klicken zu können, das wäre schon ziemlich cool.