Das Schreiben ist seit jeher die Konstante in meinem Leben. So war es nur naheliegend, dass ich mir schon zu Studienzeiten mit meinen Worten etwas dazuverdient habe. Von der Arbeit auf diversen Texterportalen bis hin zum Verkauf von erotischen Kurzgeschichten (ja, wirklich) – schreiberisch bin ich längst mit allen Wassern gewaschen.

Das Gute daran? SEO, Webdesign, der Umgang mit WordPress, Grafik- und Coverdesign, die Erstellung von Ebooks: Das alles ist mir in Fleisch und Blut übergegangen. Ein Text kann noch so viele Informationen enthalten, noch so schön geschrieben sein: Wird er nicht gefunden, hilft er niemandem. Wirken Webpräsenz und Gestaltung unprofessionell, leidet seine Glaubwürdigkeit. In den Massen an qualitativ hochwertigen Blogs und Websites kann sich das heute niemand mehr leisten!

Heute muss ich mich nicht mehr zu Dumpingpreisen für lieblose und stichwortüberflutete Dreizeiler hergeben. Allerdings schlägt nach wie vor ein Texterherz in meiner Brust. Für Projekte mit Background, die Menschen etwas Gutes tun wollen, aber noch in den reißenden Fluten des schnelllebigen Webs untergehen, biete ich auch heute noch meine Expertise an. Damit Sie die richtigen Menschen erreichen – und sie von Ihren Diensten überzeugen!

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Dann melden Sie sich per E-Mail via info@howlatthemoon.de bei mir! Ich freue mich auf Ihre Nachricht.